COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Kichererbsen-Pfannkuchen mit Salat-Topping

Pikante Pfannkuchen mit einem Gemüsebelag und Dip

6 - 8 Portionen

gelingt leicht 60 Minuten  Vegetarisch

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kichererbsen-Pfannkuchen mit Salat-Topping

Pfannkuchen:

150 g Kichererbsenmehl
1 Ei (Größe M)
½ TL Salz
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic (150 g)
2 Msp. gemahlener Kurkuma
180 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
etwa 3 EL Butterschmalz

Salat-Topping:

50 g Belugalinsen
1 EL Dr. Oetker gesplitterte Mandeln
4 Spitzkohlblätter (etwa 200 g)
½ EL Butterschmalz
etwa 80 g Baby-Salatmischung , z. B. Wildkräuter
1 Minigurke
100 g Schafkäse oder Fetakäse
2 Stange Staudensellerie
1 Rote Bete (gekocht)
Schwarzkümmel
etwa 2 EL Vinaigrette, fertiges Salat-Dressing

Miso-Dip:

100 g griechischer Joghurt (10% Fett)
4 TL Misopaste
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic (150 g)
1 - 2 TL Sesamöl
1 TL Sherryessig
½ TL Honig
2 - 3 EL Mineralwasser
Salz

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Für den Pfannkuchenteig Mehl in eine Rührschüssel geben. Ei mit Salz, Crème fraîche, Kurkuma und Mineralwasser mit einem Schneebesen verschlagen und nach und nach zum Mehl geben. Dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Den Teig 20-30 Min. ruhen lassen.

2

Salat-Topping:

Linsen nach Packungsanleitung bissfest kochen und erkalten lassen. Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bräunen und auf einem Teller erkalten lassen. Spitzkohl putzen in grobe Stücke zerteilen. Spitzkohl in einer Pfanne mit etwas Butterschmalz 1 -2 Min. bei mittlerer Hitze anschwitzen. Babysalat waschen. Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Schafkäse würfeln oder zerbröseln. Staudensellerie waschen und in kleine Würfel schneiden. Rote Bete schälen und in kleine Würfel schneiden.

3

Miso-Dip:

Alle Zutaten miteinander verrühren und mit Salz abschmecken.

4

Pfannkuchen:

Etwas von dem Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne (Ø etwa 20 cm) erhitzen und eine dünne Teiglage gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne verteilen. Sobald die Ränder goldgelb sind, den Pfannkuchen wenden und die zweite Seite goldgelb backen. Bevor der Pfannkuchen gewendet wird, etwas Fett in die Pfanne geben. Insgesamt 6 - 8 Pfannkuchen backen und im Backofen warm stellen.

5

Babysalat mit dem Dressing anmachen. Dann Salat-Topping auf den Pfannkuchen verteilen, mit Schwarzkümmel, den Mandeln und mit etwas Miso-Dip besprenkeln. Übrigen Miso-Dip dazu servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kichererbsen-Pfannkuchen mit Salat-Topping

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1668kJ
400kcal
260kJ
62kcal
Fett 24g 3.7g
Kohlenhydrate 26g 4g
Eiweiß 19g 3g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel