COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Saarbrücker Lyonertorte

Herzhafter Kuchen mit Wurst und einer Schnittlauch-Sahne

etwa 12 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Saarbrücker Lyonertorte

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas Fett

Knetteig:

175 g Weizenmehl
1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
125 g weiche Butter oder Margarine
125 g Speisequark (Magerstufe)
etwa ½ TL Salz

Füllung:

800 g Fleischwurst (fein) oder Lyoner (1 großer Ring) (fein) oder Lyoner (1 großer Ring)
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
100 g durchwachsene Speck- oder Schinkenwürfel

Guss:

½ Bund Schnittlauch
4 Eier (Größe M )
200 - 250 g Schlagsahne
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Belag:

200 g Emmentaler in Scheiben in Scheiben

Zubereitung

Zubereitung

1

Knetteig

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Teig in Folie gewickelt in den Kühlschrank stellen.

2

Springformboden fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180 °C

Heißluft: etwa 160 °C

3

Füllung

Etwa 2/3 der Wurst würfeln, übriges Drittel in Scheiben schneiden. Die Scheiben am Rand leicht einschneiden und für den Belag beiseitestellen. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel darin bei mittlerer Hitze anbraten. Dann Zwiebel- und Knoblauchwürfel hinzufügen und mit anbraten. Wurstwürfel dazugeben und alles etwa 5 Min. unter gelegentlichem Rühren braten.

4

Guss

Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Eier mit Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und Schnittlauch unterrühren.

5

Knapp 2/3 des Teiges auf dem Springformboden ausrollen. Übrigen Teig zu einer langen Rolle formen, in die Springform legen und einen etwa 5 cm hohen Rand andrücken. Die Füllung auf dem Boden verteilen und den Guss darübergießen. Käsescheiben auflegen und mit den Wurstscheiben dekorativ belegen. Die Form auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost in den Backofen schieben (es kann Fett auslaufen).

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 45 Min.

Die Lyonertorte am besten warm servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Saarbrücker Lyonertorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2211kJ
528kcal
1227kJ
293kcal
Fett 43.63g 24.24g
Kohlenhydrate 12.58g 6.99g
Eiweiß 22.24g 12.36g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

 Rezepte

Stöbern Sie in der Rezeptwelt von Dr. Oetker

Rezepte entdecken

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel