COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Rotbarsch mit Nussbröseln

Ein Fischgericht mit Kartoffeln für Gäste

etwa 4 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Rotbarsch mit Nussbröseln

Nussbrösel:

1 Zwiebel
75 g Butter
50 g Semmelbrösel
100 g Dr. Oetker gemahlene Haselnüsse
3 EL tiefgekühlte gehackte Petersilie

Rotbarsch:

400 g Staudensellerie
600 g kleine, festkochende Kartoffeln
100 ml Gemüsebrühe
50 ml Weißwein
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Gartenkräuter (125 g)
1 TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
600 g Rotbarschfilet

Außerdem:

Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

Nussbrösel:

Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Semmelbrösel, Nüsse und Petersilie unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Rotbarsch:

Sellerie waschen. Kartoffeln schälen und längs halbieren. Sellerie und Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit Brühe und Wein in einer großen Pfanne etwa 15 Min. mit Deckel garen. Anschließend 5 Min. ohne Deckel gar dünsten, die Flüssigkeit soll dabei verdampfen. Crème fraîche und Gustin verrühren, zum Gemüse geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Rotbarsch unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen, von beiden Seiten salzen und pfeffern. Gemüse in eine Auflaufform geben. Rotbarsch darauflegen. Nussbrösel darüber verteilen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 25 Min.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Rotbarsch mit Nussbröseln

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3058kJ
725kcal
551kJ
131kcal
Fett 46g 8.4g
Kohlenhydrate 38g 6.8g
Eiweiß 39g 7g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel