COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Petits Fours mit fruchtiger Marzipanfüllung

Klassische Petits Fours mit Orangen-Marzipan-Füllung

etwa 20 Stück

aufwändig 120 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Petits Fours mit fruchtiger Marzipanfüllung

Für das Backblech (40 x 30 cm):

etwas Fett
Backpapier

Teig:

60 g Butter
4 Eiweiß (Größe M)
1 Pr. Salz
125 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
50 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
1 EL heißes Wasser
4 Eigelb (Größe M)
100 g Weizenmehl
60 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

Füllung:

150 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
200 g Orangenmarmelade
3 - 4 EL Orangenlikör , z.B. Grand Marnier

Guss:

4 Pck. Dr. Oetker Fix und Fertig Zuckerguss Classic
8 - 10 TL Orangenlikör , z. B. Grand Marnier
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe

Zum Verzieren:

Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack
Dr. Oetker Feine Dekorblüten
Zuckerdekor , z. B. Zuckerperlen, -herzen, Glitzerzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Für den Teig Butter zerlassen und abkühlen lassen. Backblech fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

2

Teig:

Eiweiß mit Salz, Zucker und Vanillin-Zucker sehr steif schlagen. Marzipan fein schneiden, mit dem heißen Wasser und Eigelb in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer (Rührstäbe) zu einer glatten Masse verrühren. Eischnee unterheben. Mehl mit Gustin mischen und vorsichtig unterheben. Butter unterrühren. Die Hälfte des Teiges auf dem Blech glatt streichen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: 6 - 8 Min.

3

BIskuitplatte mit dem Backpapier auf die Arbeitsfläche ziehen und erkalten lassen. Eine zweite Platte wie oben beschrieben backen und erkalten lassen.

4

Füllung:

Marzipan zerkleinern und mit Marmelade und Likör zu einer geschmeidigen Masse verrühren. Die Teigplatten halbieren (20 x 30 cm). 2 EL Marzipanfüllung beiseitestellen und die übrige Marzipanfüllung dritteln. Ein Drittel dünn auf eine Platte streichen. Die zweite Platte darauflegen und mit einem weiteren Drittel Marzipan bestreichen. Dritte Platte auflegen und mit dem übrigen Marzipandrittel bestreichen. Letzte Platte auflegen und andrücken. Das entstandene Rechteck erneut halbieren (20 x 15 cm) und die Oberfläche eines Rechtecks mit dem übrigen Marzipan bestreichen. Das andere Rechteck auflegen und andrücken. Mit einem Brett abdecken und im Kühlschrank über Nacht, z. B. mit einer Milchpackung beschwert, etwas pressen und durchziehen lassen.

5

Den Kuchen beliebig in verschiedene Formen schneiden oder ausstechen: Quadrate (3,5 x 3,5 cm), Kreise (Ø 3,5 cm), Dreiecke (Quadrat knapp 8 x 8 cm, vierteln), Rechtecke (7 x, 2,5 cm). Die Küchlein portionsweise auf ein mit Backpapier unterlegtes Kuchen- oder Pralinengitter stellen.

6

Guss:

Guss:

Den Zuckerguss am besten nach und nach verarbeiten. Je ein Päckchen Guss mit 1-3 TL Likör in einem Schälchen verrühren. Nach Belieben mit Speisefarbe einfärben oder weiß lassen. Mit Hilfe eines Teelöffels Guss auf die Oberfläche der Küchlein geben und mit einem Messer so glatt streichen, dass der Guss an den Seiten herunterläuft. Die Ränder mit Hilfe des Messers bestreichen (Abb. 1). Die Petits Fours gut abtropfen und fest werden lassen.

7

Verzieren:

Verzieren:

Die Petits Fours nach Belieben mit Zuckerschrift (Abb. 2), Dekorblüten und Zuckerdekor verzieren. Nach Wunsch können Sie die Petits Fours in flach gedrückte Papierbackförmchen setzen und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Petits Fours mit fruchtiger Marzipanfüllung

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1218kJ
292kcal
1436kJ
344kcal
Fett 7.4g 8.7g
Kohlenhydrate 45g 54g
Eiweiß 3.2g 3.7g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel