COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Neujahrsbrezel

Zum Jahresanfang ein pikantes Hefegebäck

etwa 20 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Neujahrsbrezel

Für das Backblech:

Backpapier

Hefeteig:

200 ml Milch
75 g Butter oder Margarine
500 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
2 EL Zucker
1 geh. TL Salz
1 Ei (der Größe M)
1 Eigelb (Größe M)

Zum Bestreichen:

1 Eigelb (Größe M)
2 EL Milch

Außerdem:

einige Salatblätter
etwas Rucola (Rauke)
1 Tomate
1 Be. Dr. Oetker Crème légère Gartenkräuter (je 125 g)
40 g Butter
150 g Schinken , dünn geschnitten , dünn geschnitten
200 g dünne Käsescheiben , z. B. Emmentaler , z. B. Emmentaler
50 g dünne Salamischeiben
100 g Bratenaufschnitt, z.B. Kalbsbraten
100 g geräucherter Lachs in Scheiben in Scheiben
4 Gewürzgurken
2 hart gekochte Eier (Größe M)

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Die Milch in einem kleinen Topf erwärmen und darin die Butter oder Margarine zerlassen.

2

Hefeteig

Mehl und Hefe sorgfältig in einer Rührschüssel vermischen. Übrige Zutaten und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Backblech mit Backpapier belegen. Eigelb mit Milch verrühren.

3

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten. Etwa 1/3 des Teiges abnehmen. Aus dem übrigen Teig eine etwa 120 cm lange Rolle formen, die in der Mitte dicker ist und an den Enden dünner ausläuft. Die Rolle zu einer Brezel formen, auf das Backblech legen und etwas flach drücken. Aus dem übrigen Teigdrittel 3 etwa 45 cm lange Rollen formen und zu einem dünnen Zopf flechten. Das dickere Mittelstück der Brezel mit etwas Eigelb-Milch bestreichen, den Zopf auflegen und andrücken. Die Brezel nochmal so lange gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert hat. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C

Heißluft: etwa 180 °C

4

Die Brezel mit der Eigelb-Milch bestreichen. Backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 25 Min.

Die Brezel mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

5

Salat und Rucola putzen und waschen, Rucola grob schneiden. Tomate waschen. Die Brezel aufschneiden und die untere Hälfte mit Crème légère und die obere Hälfte mit Butter bestreichen. Erst die Salatblätter darauflegen, dann mit dem Aufschnitt beliebig belegen. Gurken, Eier und Tomate in Scheiben schneiden und auflegen. Mit Rucola bestreuen und die obere Hälfte der Brezel auflegen. Die gefüllte Brezel als Mitternachtsimbiss servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Neujahrsbrezel

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1017kJ
243kcal
959kJ
229kcal
Fett 12.51g 11.8g
Eiweiß 11.61g 10.95g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

 Rezeptsuche

Backrezepte entdecken

Zu den Backrezepten

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel