COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Marzipan-Pudding mit Mandarinen-Soße

Ein sahnig-cremiger Pudding mit Marzipan, Fruchtsoße und Silvesterdekoration

etwa 6 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Marzipan-Pudding mit Mandarinen-Soße

Pudding:

100 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
Dr. Oetker Original Puddingpulver Vanille-Geschmack
200 g Schlagsahne
400 ml Milch

Mandarinensoße:

1 Dose Mandarinen (Abtropfgew. 175 g)
etwa ½ EL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
1 EL Orangenlikör

Marzipan-Raketen:

100 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe
etwa 6 Holzspieße
Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack
Dr. Oetker Gebäckschmuck
einige Dr. Oetker gesplitterte Mandeln

Zubereitung

Zubereitung

1

Pudding:

Marzipan-Rohmasse sehr klein schneiden oder auf einer Haushaltsreibe raspeln. Puddingpulver nach und nach mit mind. 6 EL von der Schlagsahne (ohne Zucker!) glatt rühren. Übrige Schlagsahne, Milch und klein geschnittenes Marzipan in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen, bis sich das Marzipan gelöst hat. Danach aufkochen, vom Herd nehmen und angerührtes Pulver einrühren. Pudding unter Rühren mind. 1 Min. kochen. Pudding in eine Rührschüssel geben, direkt die Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken und erkalten lassen.

2

Mandarinensoße:

Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen, 100 ml Flüssigkeit dabei auffangen. Mandarinen pürieren. Gustin mit 2 EL Flüssigkeit anrühren. Übrige Flüssigkeit in einem Topf aufkochen, angerührtes Gustin einrühren und nochmals kurz aufkochen. Mandarinenpüree und Orangenlikör unterrühren und erkalten lassen.

3

Marzipan-Raketen:

Marzipan mit Back-& Speisefarbe beliebig einfärben. Marzipan halbieren. Eine Hälfte in etwa 6 gleich große Kugeln formen, die andere Hälfte zu etwa 6 Zylindern formen. Die Kugeln zwischen den Handballen zu einem Kegel formen. Jeweils einen Kegel und einen Zylinder zu einer Rakete auf einem Holzspieß spießen. Nach Wunsch mit Zuckerschrift auf den Raketenkörper eine Spirale malen, mit Gebäckschmuck verzieren. Jeweils eine gesplitterte Mandel als Lunte in das Marzipan stecken.

4

Pudding glatt rühren und in Dessertgläser füllen. Mandarinensoße durchrühren und auf dem Pudding verteilen. Desserts mit den Marzipan-Raketen verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Marzipan-Pudding mit Mandarinen-Soße

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1674kJ
404kcal
920kJ
222kcal
Fett 25g 14g
Kohlenhydrate 34g 19g
Eiweiß 7.6g 4.2g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel