COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lauwarmer Radieschen-Kohlrabi-Salat

Ein sommerlicher Salat mit Radieschen und Kohlrabi

4 - 6 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten  Vegetarisch

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Lauwarmer Radieschen-Kohlrabi-Salat

1 Bund Radieschen mit frischem Grün mit frischem Grün
600 g junge Kohlrabi mit frischem Grün mit frischem Grün
etwa 3 Dillzweige
einige Salatblätter , z. B. Frisée , z. B. Frisée
3 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl
Meersalz , feines , feines
frisch gemahlener Pfeffer
etwa 2 TL Senf, z. B. Dijon-Senf
1 EL Zitronensaft
½ Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic (je 150 g)
einige Kerbelblättchen

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Radieschen putzen und einige schöne grüne Radieschenblätter beiseitelegen. Radieschen je nach Größe vierteln oder sechsteln. Kohlrabi schälen und einige schöne Kohlrabiblätter beiseitelegen. Kohlrabi in kleine Würfel (etwa 1 x 1 cm) schneiden. Jeweils etwa 1 Handvoll Kohlrabiblätter und Radieschenblätter waschen und fein schneiden. Dillspitzen abzupfen. Friséesalat waschen, abtropfen lassen und zerkleinern.

2

Zubereiten

Öl in einem Topf erhitzen. Kohlrabiwürfel zugeben und bei mittlerer Hitze etwa 5 Min. bissfest dünsten, dabei ab und zu umrühren. Topf vom Herd nehmen. Senf, Zitronensaft und Crème fraîche unterrühren und mit Meersalz und Pfeffer würzen. Radieschenstücke, geschnittene Radieschen-, Kohlrabiblätter und Dillspitzen unterheben. Nochmals abschmecken.

3

Etwas Friséesalat auf eine große Platte geben. Das lauwarme Gemüse daraufsetzen und mit Dillspitzen und Kerbel dekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Lauwarmer Radieschen-Kohlrabi-Salat

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 528kJ
126kcal
272kJ
65kcal

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

 Rezepte

Das Rezept der Woche

Viele tolle Rezeptideen hier entdecken

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel