COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Kürbis-Tomaten-Lasagne

Lasagne aus Nudeln, Kürbis und Tomaten

etwa 6 Portionen

gelingt leicht 60 Minuten  Vegetarisch

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kürbis-Tomaten-Lasagne

Kürbis-Tomaten-Soße:

1 ½ kg Hokkaido-Kürbis
250 g Zwiebeln
2 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic (150 g)
1 TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

Béchamelsoße:

50 g Butter oder Margarine
50 g Weizenmehl
750 ml Milch

Außerdem:

Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwa 200 g Lasagneblätter (ohne Vorgaren)
200 g geriebener Käse , z. B. Gouda

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

Kürbis-Tomaten-Soße:

Kürbis waschen, in Spalten schneiden und Kerne entfernen. Spalten in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen und würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Kürbis und Zwiebeln darin andünsten, Tomaten hinzufügen. Unter gelegentlichem Rühren mit Deckel etwa 15 Min. garen. Crème fraîche mit Gustin verrühren, unter das Gemüse rühren und mit Salz, Pfeffer abschmecken.

3

Béchamelsoße:

Fett in einem Topf zerlassen. Mehl unter Rühren so lange darin erhitzen, bis das Mehl hellgelb ist. Milch hinzugießen und mit einem Schneebesen durchschlagen, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Die Soße unter Rühren einmal aufkochen und mit Salz, Pfeffer würzen.

4

Auf den Boden einer rechteckigen Auflaufform (etwa 30 x 20 cm) etwas Béchamelsoße geben, darauf eine Schicht Lasagneblätter legen, dann Kürbis-Tomaten-Soße und Käse. Nacheinander wieder Béchamelsoße, Lasagneblätter, Kürbis-Tomaten-Soße und Käse einschichten, so dass 3 Lasagneschichten entstehen. Mit Käse abschließen.

5

Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Nach 30 Min. evtl. mit Alufolie abdecken.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 40 Min.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kürbis-Tomaten-Lasagne

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2454kJ
587kcal
411kJ
98kcal
Fett 34g 5.7g
Kohlenhydrate 47g 7.9g
Eiweiß 22g 3.6g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel