COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Dreierlei Blätterteig-Genüsse

Süßes und pikantes Blätterteiggebäck: 12 Marzipan-Schoko-Stangen, 24 Sardellen-Schnecken, 12 Stücke Fenchel-Schalotten-Tarte Tatin

etwa 48 Portionen

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Dreierlei Blätterteig-Genüsse

Für das Backblech:

Backpapier

Für das Kuchenblech (Ø 30 cm):

etwas Fett

Blätterteig:

1 Pck. tiefgekühlter Blätterteig (450 g) , 10 quadratische Platten

Marzipan-Stangen (etwa 12 Stück):

100 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
1 TL Aprikosenkonfitüre
25 g weiche Butter
etwa 1 EL Milch
50 g Dr. Oetker Edel-Kuvertüre

Sardellen-Schnecken (etwa 24 Stück):

25 g Sardellenfilets
25 g gehackte Pinienkerne
½ Be. Dr. Oetker Crème légère (75 g)
1 TL Paprikapaste (Ajvar)
25 g geriebener Parmesan
frisch gemahlener Pfeffer
etwa 1 TL Milch

Fenchel-Schalotten-Tarte (etwa 12 Stücke):

etwa 400 g Fenchel
150 g Schalotten
1 EL Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
2 EL Zucker
1 EL Balsamico Bianco
5 Zweige frischer Thymian
100 g Kirschtomaten

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen lassen. Backblech mit Backpapier belegen. Kuchenblech fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

2

Marzipan-Stangen:

Marzipan in kleine Stückchen schneiden. Zusammen mit Konfitüre und Butter in einem Rührbecher mit einem Mixer (Rührstäbe) verrühren. 3 Blätterteigplatten übereinanderlegen und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Quadrat (etwa 25 x 25 cm) ausrollen. Auf einer Hälfte die Marzipan-Masse gleichmäßig verstreichen. Die andere Hälfte darüberklappen, etwas festdrücken und die Platte in 12 Streifen (etwa 12,5 cm Länge) schneiden. Die Streifen ineinander verzwirbeln und auf das Backblech legen. Streifen mit Milch bepinseln und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 13 Min.

Stangen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

3

Sardellen-Schnecken:

Sardellenfilets fein schneiden, mit Pinienkernen, Crème légère, Paprikapaste, Parmesan und Pfeffer verrühren. 3 Blätterteigplatten leicht überlappend nebeneinanderlegen und etwas festdrücken. Die Füllung gleichmäßig darauf verstreichen, dabei an der hinteren langen Seite etwa 1 cm frei lassen und mit Milch bepinseln. Die Platte aufrollen und mit der Naht nach unten legen. Die Rolle in etwa 24 Scheiben schneiden. Scheiben auf das Backblech legen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 16 Min.

Schnecken mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen oder lauwarm verzehren.

4

Backtemperatur erhöhen.

Ober-/Unterhitze: etwa 220°C

Heißluft: etwa 200°C

5

Fenchel-Schalotten-Tarte:

Fenchel putzen, Fenchelgrün beiseitelegen. Fenchel längs halbieren und in Streifen schneiden. Schalotten abziehen und längs in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Fenchel etwa 7 Min. bei mittlerer Hitze darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zucker zugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Alles mit Balsamico ablöschen und einreduzieren lassen. Thymian von den Zweigen zupfen und zufügen. Kirschtomaten waschen, quer halbieren und mit der Schnittfläche nach unten in die Form setzen. Fenchelgemüse darauf verteilen. 4 Blätterteigplatten übereinanderlegen, auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Kreis (Ø etwa 30 cm) ausrollen und darauflegen. An den Rändern etwas festdrücken. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 18 Min.

6

Tarte nach dem Backen 5 Min. auf einem Kuchenrost abkühlen lassen, dann vorsichtig stürzen. Fenchelgrün hacken, darüberstreuen und servieren.

7

Marzipan-Stangen:

Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die Enden der Stangen mit einem Pinsel mit der Kuvertüre bestreichen und fest werden lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Dreierlei Blätterteig-Genüsse

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 305kJ
73kcal
953kJ
228kcal
Fett 4.8g 15g
Kohlenhydrate 5.8g 18g
Eiweiß 1.6g 4.9g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel