COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Forellen

mit den Lachsen verwandte Raubfische, die sich weltweit als Speisefische großer Beliebtheit erfreuen. Es werden zwei Arten unterschieden: 1. die in Europa beheimateten Arten von S. trutta: Meerforelle, Bachforelle (lat.: S. trutta f. fario L.) und Seeforelle (lat.: S. trutta f. lacustris L.); Erstere ist ein Wanderfisch, letztere leben stationär im Süßwasser, die Bachforelle im Oberlauf klarer sauerstoffreicher Flüsse, die Seeforelle in größeren tiefen Seen, z. B. in Alpenseen; beide Arten sind freilebend im Bestand gefährdet, 2. die aus Nordamerika nach Europa gebrachte und heute in großem Umfang in Seen/Teichen und in Meerwasser gezüchtete Regenbogenforelle (lat.: O. mykiss, Walb., früher: S. gairdneri irideus). Sie ist weniger empfindlich gegen Umweltbelastungen (erhöhte Wassertemperatur, Sauerstoffmangel) als die einheimischen Arten und hat diese vielfach verdrängt. Die Bachforelle wird bis zu 40 cm, die See- und die Regenbogenforellen bis zu 70 cm und die Meerforelle bis zu 100 cm lang. F. werden frisch, tiefgefroren und/oder geräuchert angeboten (heiß- oder kaltgeräuchert: Räucher-Forelle, geräuchertes Forellenfilet); F. gelten in Deutschland als Edelfische. 100 g Filet (frisch) enthalten 18-20 g Protein, 2-5 g Fett und ca. 300 mg Purine (berechnet als Harnsäure). Lachsforelle

Englisch: trouts

Taxonomie: Salmo trutta L., Oncorhynchus mykiss Walb. (Fam.: Salmonidae)

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel