COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Bourgogne

Bezeichnung für ein Holzfass, landläufig aber auch für Weine aus Burgund benutzt. Französischer Qualitätswein mit Appelation d´Origine Contrôlée des Anbaugebiets (Bourgogne). Die Angabe Appelation Bourgogne ist die niedrigste Kategorie, die nächst höhere Qualitätsstufe trägt einen Gebiets- oder Gemeindenamen. Darf diesen Angaben die Bezeichnung premier cru zugefügt werden, steigt die Qualität weiter. Die höchste Stufe sind Weine mit der Angabe grand cru. Es werden Rot-, Rosé-, Weiß- und Schaumweine erzeugt. Basis für Rot- und Roséweine sind die Pinot-noir- und andere Pinot-Reben, Ausnahme: Rotweine der neun großen Beaujolais-Gewächse, gekeltert aus der Gamay-Traube. Die meisten roten Burgunder sind sortenrein mit Ausnahme von Bourgogne passetoutgrain und Bourgogne grand ordinaire. Basis für Weißweine ist fast ausschließlich die Chardonnay-Traube, der nur selten Pinot blanc zugefügt wird. Bourgogne Aligoté besteht ausschließlich aus der weißen Aligoté-Traube. Die roten Burgunder sind meist hell, leicht mit hohem Säureanteil; nur die besten Qualitäten sind schwer und reich. Wichtige Bereiche des Burgund sind: Beaujolais, Chablis, Maconnais, Côte de Nutis, Côte de Beaune, Chalonnaise. Die Trinktemperatur für den roten Bourgogne beträgt 15°C, für Rosé und junge Weißweine 8°C, für große, gelagerte Weißweine 11-13°C.

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel