COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebensmittel-Lexikon

Bier

im weiteren Sinne Bezeichnung für Getränke mit stärkehaltigen Ausgangsmaterialien, die durch alkoholische Gärung, nicht aber durch Destillation erzeugt werden. Im engeren Sinne ist B. in Deutschland ein alkoholisches kohlensäurehaltiges Getränk, das nach dem Reinheitsgebot aus Wasser, Gerstenmalz und Hopfen durch Vergärung mit Hefe hergestellt wird (Bierherstellung). Bei obergärigen B. sind zusätzlich andere Malze wie Weizenmalz und die Verwendung von technisch reinem Rohr-, Rüben- oder Invertzucker sowie von Stärkezucker und von aus Zucker der bezeichneten Art hergestellten Farbmitteln zulässig. B. ist eines der ältesten Getränke und fast alle Völker der Erde haben seit frühester Zeit aus stärkehaltigen Rohstoffen mittels Gärung alkoholhaltige Getränke erzeugt. Seit dem 19. Jahrhundert entwickelte sich das Brauen von B. zunehmend von einem handwerksmäßigen Gewerbe zu einer bedeutenden Industrie. Deutschland steht mit über 5000 verschiedenen B. ganz oben in der Vielfältigkeit der Sorten. Bei genauerer Betrachtung lassen sich diese B. aber auf etwa 30 Biersorten reduzieren. Der Pro-Kopf-Verbrauch 1999 betrug 127 Liter. Der Alkoholgehalt liegt je nach Art zwischen ca. 3,5 und 6,5 Gewichtsprozenten (ausgenommen alkoholfreies B. und Malzbier). Nach ihrem Stammwürzegehalt vor der Gärung werden B. in verschiedene Biergattungen unterteilt.

Englisch: beer

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel